Tut Logo

Corinna v.Kietzell


Schauspielerin, Mitbegründerin des TuT und der Clownschule. Neben ihrer Lehr- und Leitungstätigkeit trat sie als Clown „Lizzie“ auf. Heute ist sie mit Klaus Wössner als musikalisches Duo „Carola und Caspar“ zu sehen. Corinna liegt die Präzision der Körpersprache sehr am Herzen. Als Clownlehrerin engagiert sie sich besonders für Maskenspiel und stimmliche Präsenz. Sie bereitet die Spieler/innen mit Enthusiasmus auf Werkschauen und den Kontakt zum Publikum vor.


Rita Holderegger im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater

Rita Holderegger


gehört zum Leitungs- und Lehrteam des TuT und organisiert den internationalen Workshopbereich. Ausgebildet in Pädagogik, Tanz (expression corporelle) und Theater. Prägende Lern – und Lehrjahre in Brasilien und auf Cuba. Leidenschaftliche Pausenforscherin. Zertifizierte Shiatsu- Praktikerin. Ihre Schwerpunkte sind Improvisation, Musikalität in der Bewegung und Körperkomik.


Ralf Höhne im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater

Ralf Höhne


Ausbildung an der „Ecole de Mime et Clown“ und am „Roy-Hart-Theater“ in Schauspiel, Stimme und Clown-Theater; langjährige Auftritts- und Unterrichtspraxis als freischaffender Darsteller, Regisseur und Klinic-Clown; Theaterpädagoge/BUT. In den Clown-Ausbildungen liegt sein Hauptinteresse auf der Entwicklung komischer Alltagsfiguren und dem Spiel im Publikum. Neben seiner Leitungs- und Lehrtätigkeit in der TuT-Clownschule leitet er dort die Fortbildungen Theaterpädagogik und Clinic-Clown. Den Schnittmengen dieser beiden Bereiche gilt zunehmend seine Aufmerksamkeit: „Die Bühnen des Clowns“ und was können wir für unseren Beruf und Alltag vom Clown lernen?


Dirk David im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater

Dirk David


Improvisationslehrer, Tanzpädagoge und Performer. In jungen Jahren arbeitete er als Kunst- und Sportlehrer. Ausbildung am Fritz Perls Institut (FPI) in Integrativer Therapie (Gestalttherapie, Psychodrama, aktive Analyse). Umfangreiche Fortbildung bei F. Anderson in „Fooling“. 1986 mitbegründete er die TuT-Schule für Tanz, Clown und Theater. In den letzten Jahren liegt sein Arbeitsschwerpunkt in der Entwicklung und Vermittlung von Improvisation in kommunikativen, pädagogischen und künstlerischen Zusammenhängen. Seit 2001 tritt er zusammen mit Eugenia Maranke als Unternehmenstheater „Narrenspiegel“ auf.

Mehr Infos: www.theater-narrenspiegel.de


Dieter Bartels im TuT - Schule für Tanz, Clown & Theater

Dieter Bartels


Lehrer für Schauspiel, Clown und Komik; 30 Jahre Theaterpraxis als Schauspieler, Regisseur und Autor. Neben seiner Leitungs- und Lehrtätigkeit in der TuT-Clownschule führt er Anfänger/innen in die Kunst des Clownspiels ein, vermittelt Fortgeschrittenen das Handwerk der Dramaturgie, verhilft Profis zu individuellem Esprit oder lehrt Professoren die Kunst des lebendigen Lehrens. Dieter unterrichtet leidenschaftlich, lebendig und anschaulich: Clownlehrer total. Sein Buch „Das Clowntheater 1x1“ ist im Impuls-Theaterverlag erschienen.

Mehr Infos: de.wikipedia.org/wiki/Dieter_Bartels